Anne Gesthuysen Drucken E-Mail

KUK-Literatur

Lesung mit Anne Gesthuysen

Donnerstag, 19.09.13, 20 Uhr
Foyer der Stadthalle Meinerzhagen


„Wir sind doch Schwestern“

Anne Gesthuysen hat ein mitreißendes Buch über ihre faszinierenden Großtanten geschrieben, die zusammen 298 Jahre alt geworden sind. Es handelt von drei Schwestern, drei Leben, drei Lieben – und das Porträt eines ganzen Jahrhunderts. Da sind Katty, Paula und Gertrud. Sie treffen sich zu Gertruds 100. Geburtstag. Sie wollen ihre Zukunft planen, doch vorher müssen sie ihre Vergangenheit klären.

Eindringlich verwebt Anne Gesthuysen Gegenwart und Vergangenheit und entfacht dabei ein Feuerwerk von Geschichten, die sich quer durch das 20. Jahrhundert ziehen.. Große Lebensgeschichten vermischen sich mit wunderbaren Anekdoten, das Weltgeschehen mit dem Leben am Niederrhein. Ein unwiderstehliches Buch, so komisch wie berührend, so liebevoll wie wahrhaftig.

Anne Gesthuysen ist 1969 am Niederrhein in Veen geboren und aufgewachsen. Sie Journalistik und Romanistik studiert. Seit 1987 arbeitet sie als Reporterin und Autorin von Dokumentationen für diverse Fernsehsender. Seit 15 Jahren steht sie auch vor der Kamera, die bisher längste Zeit für das ARD-Morgenmagazin.

 
Alma Mahler Trio Drucken E-Mail

Am Samstag, den 22.Juni um 20 Uhr gab KUK in der Historischen Kornbrennerei in Rönsahl ein Konzert mit dem

Alma Mahler Klaviertrio:
unter dem Titel

„Die verbotene Liebe zwischen Clara Schumann und Johannes Brahms“

Die Rönsahlerin Johanna Franz kam mit ihren hochkarätigen musikalischen Freunden wieder in ihren Heimatort. Dabei ging es diesmal nicht nur um die Musik, sondern auch um die Beziehung zweier großer Musiker und Komponisten.
Die Hochromantische Musik wurde in Zusammenhang mit dem sehnsuchtsvollen Briefwechsel der beiden gestellt. Das Alma Mahler Klaviertrio spielte Werke der großen Musikerpersönlichkeiten Clara Schumann und  Johannes Brahms, die eine ganz besondere zwischenmenschliche Beziehung teilten.

Weiterlesen...
 
Alma Mahler Trio Drucken E-Mail

Am nächsten Samstag, den 22.Juni um 20 Uhr gibt KUK in der Historischen Kornbrennerei in Rönsahl ein Konzert mit dem

Alma Mahler Klaviertrio:
unter dem Titel
„Die verbotene Liebe zwischen Clara Schumann und Johannes Brahms“


Die Rönsahlerin Johanna Franz kommt mit ihren hochkarätigen musikalischen Freunden wieder in ihren Heimatort. Dabei geht es diesmal nicht nur um die Musik, sondern auch um die Beziehung zweier großer Musiker und Komponisten.
Die Hochromantische Musik wird in Zusammenhang mit dem sehnsuchtsvollen Briefwechsel der beiden gestellt. Das Alma Mahler Klaviertrio spielt Werke der großen Musikerpersönlichkeiten Clara Schumann und Johannes Brahms, die eine ganz besondere zwischenmenschliche Beziehung teilten. Anhand der originalen noch erhaltenen Briefe der beiden wird musikalisch und menschlich das Außergewöhnliche dieser Beziehung beleuchtet. Die Mitwirkenden sind:
Klavier: Julia Habiger-Prause, Violine:: Johanna Franz, Cello: Sebastian Escobar Sprecher: Michael Prause
Auf dem Programm stehen:
Clara Schumann: Trio in g-moll Op.17, Johannes Brahms: Trio No. 3, c-moll op.101 und Johannes Brahms: Ungarischer Tanz.
Karten gibt es in Meinerzhagen in der Buchhandlung Schmitz und im Atelier Albrecht, in Kierspe in der Buchhandlung Timpe und in der Getränkehandlung Marcus in Rönsahl. Sie kosten kosten im Vorverkauf 10 €, ermäßigt 5 €, an der Abendkasse 12 €, ermäßigt 6 €.

 
Inga Rumpf & Friends Drucken E-Mail

KUK goes Rock

Inga Rump & Friends,15.Juni 2013 im PZ der Gesamtschule Kierspe

 

Inga Rumpf & Friends spielten am 15.6. ein super Konzert im PZ der Gesamtschule. Inga bezauberte das Publikum, die Band überzeugte mit Spielfreude, fantastischen Soli und hervorragender Abstimmung.

bbb

Bilder: Ilka Albrecht

 
Staffan Hallgren Drucken E-Mail

KUK – Jazz
Samstag, 27.April 2013
20 Uhr
Historische Kornbrennerei Rönsahl

Acoustic Items & Staffan Hallgren

Harald Eller - Kontrabass,
Bert Fastenrath - Gitarre.
Eckhard Richelshagen – Piano

Special guest: Staffan Hallgren, Querflöte


Die bekannte Band aus dem Oberbergischen um den Pianisten Eckhard Richelshagen brachte einen ganz besonderen Gast mit, den schwedischen Querflötisten Staffan Hallgren. Dessen Repertoire ist schier unerschöpflich und umfasst die gesamte Jazz-Stilistik: Swing, Bebop, Bossa Nova und Folk. Mit dem ganz anderen Sound der Querflöte wird Jazz zu etwas ganz Besonderem.

 
Billmen Drucken E-Mail

KUK – Jazz Matinee
Sonntag, 28.Oktober 2012, 11 Uhr
Historische Kornbrennerei Rönsahl
Billmen

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 16