Skip to main content

Fatih Çevikkollu „Kartonwand“

KUK-Literatur

Dienstag, 07. Mai 2024

19:30 Uhr
Stadthalle Meinerzhagen

Tickets online: KUK-Ticket-Shop

Das Trauma der Arbeitsmigrant/innen am Beispiel meiner Familie.
Als Fatih Çevikkollus Mutter starb, war das für ihn ein Wendepunkt. Sie litt an einer Psychose und war im Alter nicht mehr gesellschaftsfähig. Und er fragte sich: Gibt es einen Zusammenhang zwischen den psychischen Problemen und ihrem Schicksal als sogenannte Gastarbeiterin in den Sechzigerjahren in Deutschland?
Der bekannte Kabarettist und Schauspieler Fatih Çevikkollu beschreibt sein Leben und das seiner türkischen Familie, die Träume und Enttäuschungen seiner Eltern. Er spricht mit Expert:innen über die Folgen der Arbeitsmigration, die bis heute in den Familien Wunden hinterlassen hat. Kartonwand hat Çevikkollu sein Buch genannt, nach den Kisten, die die Familie für einen möglichen Umzug in die Türkei in ihrer Kölner Wohnung stapelte. Was macht es mit Menschen, wenn sie irgendwann merken: Der Traum zurückzukehren hat sich nicht erfüllt?


Einlass:
Der Einlass beginnt ab 18:30 Uhr.

Preise:
Vorverkauf 16 €, ermäßigt 10 €
Abendkasse 20 €, ermäßigt 14 €

Tickets:
Tickets erhalten Sie bei den KUK-Vorverkaufsstellen oder online im KUK-Ticket-Shop.


Foto: Stefan Mager

  • Aufrufe: 277