Skip to main content

Veranstaltungen in Meinerzhagen

Veranstaltungsliste

Dylanreise NIEDECKEN liest & singt BOB DYLAN, am Piano: Mike Herting

Donnerstag, 22. August 2024 um 20:00

Ein literarisch-musikalisches Special rund um Dylan, Niedecken und BAP.

WOLFGANG NIEDECKEN präsentiert gemeinsam mit dem Pianisten Mike Herting ein kurzweiliges Storyteller-Programm, bei dem sowohl Dylan-, wie auch BAP Fans auf ihre Kosten kommen.

Patenschaftskonzert des Märkischen Jugendsinfonieorchesters und der Philharmonie Südwestfalen

Sonntag, 25. August 2024 um 18:00

Das Märkische Jugendsinfonieorchester und sein großer Pate, die Philharmonie Südwestfalen, spielen wieder ein gemeinsames Konzert.

Sabine Adler - „Was wird aus Russland“

Montag, 9. September 2024 um 19:30

Über eine Nation zwischen Krieg und Selbstzerstörung.

Frühstück mit Film "Monsieur Claude und sein großes Fest"

Sonntag, 22. September 2024 um 11:00

Vorurteile sind im Leben des Monsieur Claude nichts Neues. Mit seiner Ehefrau Marie hat er vier Töchter und damit auch Schwiegersöhne, die alle unterschiedlichen Religionen angehören.

Rudelsingen

Freitag, 27. September 2024 um 19:30

Seit 2011 feiert das RUDELSINGEN – das in Münster geborene Kultformat zum Mitsingen – seinen Siegeszug durch ganz Deutschland. In über 100 Städten singen monatlich über 10.000 Rudelsängerinnen und Rudelsänger gemeinsam.

Janosch - „Oh, wie schön ist Panama“

Montag, 30. September 2024 um 15:00

Manfred Künster spielt in der Meinerzhagener Stadthalle. Diesmal laden seine bezaubernden Puppen auf eine Reise nach Panama ein.

Michael Feindler - „Durchbruch“

Freitag, 15. November 2024 um 20:00

Wer ist Michael Feindler? Er wurde bereits als „Feingeist des politischen Kabaretts“ beschrieben, als „Revolutionsdichter“, „Verfechter der Dickbrettbohrung“ oder auch schlicht als „großer Gewinn für die Kleinkunst“.

Frühstück mit Film - "Der geheime Roman des Monsieur Pick"

Sonntag, 17. November 2024 um 11:00

Mit fröhlicher Klugheit erzählt der Film von der Liebe zu den Büchern, von der Lust am Erzählen und vor allem an der Enthüllung.

Charlotte Brandi

Donnerstag, 5. Dezember 2024 um 20:00

Zwei Jahre nach der EP „An das Angstland” veröffentlicht Charlotte Brandi ihr zweites Studioalbum „An den Alptraum”. Es geht um Männer, Frauen, die Angst, das Geld, den Tod und den Beitrag zur Revolution.